Des Wahnsinn`s zweiter Teil

Die U12 Jungs der Towers sind Rheinland-Pfalz-Meister

Heute war es soweit, die U12-Jungs der Towers durften in heimischer Halle um die U12-Meisterschaften in Rheinland-Pfalz kämpfen. Über die volle Spielzeit ging es gegen den ersten Gegner des Dreierfeldes aus Mainz-Ebersheim. Bereits in diesem Spiel dominierten die Speyerer Jungs den Gegner nach Belieben und brachten ein klares 94:47 auf das Feld. Erneut wie im Qualifikationsturnier zeigten die Jungs um Markus Hofmann und Mike Gould eine tolle Mannschaftsleistung, welche auf mehr hoffen lies. Positiv sei hierzu der freundschaftliche Umgang der Fans aus beiden Lagern erwähnt.
Im zweiten Spiel besiegten die Jungs vom Post SV Koblenz die Mainzer mit 88:53, so dass diese sich mit dem dritten Platz begnügen mußten. So kam es dann um 15:00 Uhr zum Finale der beiden Sieger.
Auch dieses Spiel dominierten unsere Jungs von Anfang an und ließen sich auch von einigen knappen Schiedsrichterentscheidungen nicht aus der Ruhe bringen. Sie zeigten ihr bestes Saisonspiel und verwiesen die Jungs aus Koblenz mit einem 100:45 auf den zweiten Platz. Diese kämpften zwar lange Zeit verbissen gegen die sich bereits früh abzeichnende Niederlage, unterstützt von teilweise unfair anfeuernden Fans, hatten jedoch letztendlich keine Chance auf den Sieg.
MVP des Turniers wurde Vincent Hofmann, gewonnen hat aber ein Wahsinns-Team, welches sich verdient Rheinland-Pfalz-Meister nennen darf.
Aktuelles
 Vize Rheinhessen-Pfalzmeister oder:
Was gibt es spannenderes als ein U12mix-Spiel?
mehr erfahren

 Basketball-Camp in Schifferstadt
53 Teilnehmer, 12 Trainer und 2 Betreuer - das Ostercamp mit dem Förderkreis ist ein voller Erfolg!
mehr erfahren

 DBBL: Verdiente Niederlage im München zum Abschluss
TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt verlieren das letzte Saisonspiel bei Burger Estriche Jahn München 87:65 – Ohne Jalalpoor und Mocanu nichts zu holen
mehr erfahren

 U16m und U18m Saisonabschluss in Schifferstadt
Doppelspieltag in Schifferstadt
mehr erfahren

 DBBL: Niederlage trotz starker Leistung zum Abschied
TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt verlieren ihr letztes Heimspiel 73:77 (35:31) gegen die SG Weiterstadt
mehr erfahren
Login
  1. Startseite
  2. Kontakt