Es bleibt spannend im Kampf um die besten Plätze

 TSV TOWERS Speyer Schifferstadt gegen die QOOL Sharks Würzburg, so lautet die Paarung am kommenden Samstag in der Osthalle in Speyer. Um 15:30 geht es los.

Die TOWERS starten am vorletzten Spieltag als 4. der Rangliste gegen ihren direkten Verfolger aus Würzburg. Dabei liegen die Speyerer mit dem Tabellendritten TS Jahn München gleichauf und können somit am Samstag wertvolle Punkte holen. Sollten die Münchner, die am kommenden Sonntag gegen den Tabellenzweiten aus Bamberg spielen, erfolglos bleiben, würden sich die TOWERS mit einem Sieg gegen die QOOL Sharks auf Platz 3 der Tabelle schieben. Und das wäre dem krankheitsgeplagten Team definitiv zu gönnen.

Das Hinspiel gegen die Sharks im Oktober mussten die Damen aus der Domstadt mit 74 zu 55 verloren geben. Doch die beeindruckenden Leistungen der letzten Spiele lassen trotzdem auf einen Sieg hoffen. Die Spielerinnen um Headcoach Marcel Kalamorz sind jedenfalls immer für eine Überraschung gut. Wir drücken fest die Daumen. TOWERS GO!!!
Aktuelles
 Die Play-Offs verloren, aber eine Saison gewonnen
mehr erfahren

 Aufstiegsrunde 1. Bundesliga
mehr erfahren

 TOWERS starten mit einer Niederlage in die Play-Offs
mehr erfahren

 Ungenutzte Chancen kosten TOWERS den Sieg
mehr erfahren

 Play-Offs
Heißer Sieg gegen QOOL Sharks
mehr erfahren
Login
  1. Startseite
  2. Kontakt